Wenn Ihr interaktiver Monitor an einen Windows 10-Computer angeschlossen ist, stellen Sie vielleicht fest, dass er nicht mehr verbunden und nicht mehr interaktiv ist, wenn Sie den Standby- oder Energiesparmodus des Computers beenden.
Befolgen Sie diese Schritte, damit USB-Verbindungen aktiv bleiben, wenn der Computer in den Standby- oder Energiesparmodus versetzt wird.

  1. Klicken Sie auf das Menü Start und geben Sie „Energieoptionen“ in der Suchleiste ein.
  2. Drücken Sie auf Enter.
  3. Klicken Sie in dem nun angezeigten Fenster auf Energiesparplaneinstellungen ändernUser-added image
  4. Klicken Sie auf Erweiterte Energieeinstellungen ändernUser-added image
  5. Scrollen Sie nach unten zum Bereich USB-Einstellungen und klappen Sie ihn auf, um weitere Optionen anzuzeigen.User-added image
  6. Klappen Sie Einstellung für selektives USB-Energiesparen auf.
  7. Deaktivieren Sie alle Einstellungen in diesem Bereich. User-added image
  8. Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK.