Bei einigen Computermodellen, die mit USB 3.0 oder dem Chipsatz der Intel 8-Serie ausgestattet sind, kommt es beim Anschließen von Promethean-Produkten an den Computer zu Verbindungsproblemen. Das Problem äußert sich manchmal als Verbindungs- und Trennungston von Windows, es können aber auch andere Verbindungsprobleme auftreten, z. B. fehlende Interaktion.  

Nach eingehender Prüfung haben wir die Ursache dieses Problems erkannt: Der Chipsatz der Intel 8-Serie bei einigen Computermodellen verhält sich beim Anschließen an USB 2.0-Geräte anders als seine Vorgänger und es können Rückwärtskompatibilitätsprobleme auftreten. Dies ist nicht nur auf Produkte von Promethean beschränkt. Es ist bereits vorgekommen, dass der Chipsatz der Intel 8-Serie die Hardware nicht erkennen kann.

Überprüfen Sie zuerst im Gerätemanager, ob Ihr Computer über USB 3.0 und/oder den Chipsatz der Intel 8-Serie verfügt.

Gehen Sie wie folgt vor, um Verbindungsprobleme zu beheben.

Windows 7

  1. Öffnen Sie Windows Update, indem Sie auf die Schaltfläche Start klicken. Geben Sie im Suchfeld Update ein und klicken Sie in der Ergebnisliste auf Windows Update.
  2. Klicken Sie im linken Fensterbereich auf Nach Updates suchen und warten Sie anschließend, während Windows nach den neuesten Updates für Ihren Computer sucht.
  3. Wenn Updates gefunden werden, klicken Sie auf Updates installieren.

Windows 8 und höher

  1. Öffnen Sie Windows Update, indem Sie vom rechten Rand des Bildschirms aus streichen (bzw. bei Verwendung einer Maus auf die rechte untere Ecke des Bildschirms zeigen und den Mauszeiger nach oben bewegen) und auf Einstellungen, PC-Einstellungen ändern und Update/Wiederherstellung tippen bzw. klicken.
  2. Tippen bzw. klicken Sie auf Jetzt prüfen und warten Sie anschließend, während Windows nach den neuesten Updates für Ihren Computer sucht.
  3. Wenn Updates gefunden werden, tippen bzw. klicken Sie auf Updates installieren.

Sollte das Problem trotz Ausführung der Windows-Updates weiterhin bestehen, wenden Sie sich an Ihren Computerhersteller und fragen Sie explizit nach Folgendem:

  • System-BIOS-Updates
  • System-Chipsatz-Treiber-Updates

Sollte sich das Problem auch damit nicht beheben lassen, schließen Sie einen USB 2.0-Hub oder ein USB-Verstärkerkabel zwischen dem USB-Kabel und dem Computer an. Möglicherweise kann der Chipsatz der Intel 8-Serie die Hardware ordnungsgemäß erkennen.

Wenden Sie sich bitte an den technischen Support in Ihrer Region, um weitere Informationen oder Hilfe zu erhalten.