Die blauen Anschlüsse können USB 3.0-Anschlüsse visuell erkennbar machen. USB 1.0- und USB 2.0-Anschlüsse sind in der Regel grau.

Im Gerätemanager unter "USB-Controller" können sie feststellen, ob Ihr Computer über einen USB 3.0-Anschluss verfügt.

USB.org empfiehlt die maximale Kabellänge für USB-Kabel, um die optimale Leistung für die Übertragung von Strom und Daten zwischen Gerät und Computer zu gewährleisten.

Die maximal empfohlene Kabellänge für ein USB 2.0-Kabel beträgt 5 Meter.
Die maximal empfohlene Kabellänge für ein USB 3.0-Kabel beträgt 3 Meter.

ActivBoards und ActivPanels sind USB 2.0-Geräte. Das bedeutet, dass die maximale Kabellänge für die Verbindung mit einem USB 2.0-Anschluss an einen Computer 5 m nicht überschreiten darf. Wenn jedoch der Computer, den Sie anschließen, über einen Chipsatz mit USB 3.0 verfügt, darf die Länge des USB-Kabels vom Computer zum Gerät gemäß den Empfehlungen von USB.org 3 m nicht überschreiten. Wenn der Chipsatz Anschlüsse sowohl für USB 2.0 als auch USB 3.0 umfasst, ist ein 5-m-Kabel selbst dann zu lang, wenn es an einen USB 2.0-Anschluss angeschlossen wird. Dies liegt daran, dass die USB-3.0-Treiber auf dem Chipsatz Vorrang haben.

Obwohl es Produkte auf dem Markt gibt, mit denen sich die Signalstärke auch über längere Strecken erhöhen lässt (USB-Verstärkerlösungen), werden unsere Produkte nur mit den mitgelieferten Kabeln getestet und unterstützt. Deshalb können wir keinen Support für Kabel leisten, die nicht von Promethean stammen.

Wenn Sie Probleme mit der Verbindung zu Ihrem Geräts haben, erkundigen Sie sich beim Hersteller des Computers bzw. Chipsatzes, ob für den USB-Chipsatz aktualisierte Treiber verfügbar sind. Vergewissern Sie sich außerdem, dass das Kabel die von USB.org empfohlene Länge nicht überschreitet.