Ist mein Projektor von Promethean 3D-kompatibel?

Nur DLP-Projektoren von Promethean sind 3D-kompatibel. Um 3D-Inhalte auf den Projektortypen PRM-32, PRM-35 bzw. EST-P1 anzuzeigen, muss Ihr Computer über eine Quad-Core-Grafikkarte verfügen. Weitere Informationen finden Sie in den KB-Artikeln 1098 und 1100. Weitere Informationen zum Anzeigen von 3D-Inhalten auf den Projektortypen PRM-45 oder UST finden Sie in den KB-Artikeln 1099 und 1101.

Welches 3D-Format verwendet mein Projektor?

PRM-32, PRM-35 und EST-P1 verwenden das Format „Frame Sequential“. PRM-45 und UST verwenden entweder Frame Packing, Top/Bottom, Side-by-Side oder Frame Sequential.

Kann ich meinen Projektor ganz normal verwenden, wenn 3D aktiviert ist?

Ich besitze eine Quad-Core-Grafikkarte
Ja. 2D-Inhalte werden weiterhin normal angezeigt, wenn 3D aktiviert wurde. 3D-Inhalte werden als 3D-Bilder wiedergegeben. Beachten Sie dabei, dass das 2D-Bild in verschiedenen 3D-Formaten verzerrt dargestellt wird. Wenn 3D- und 2D-Bilder zugleich anzeigt werden sollen, liefert das 3D-Format „Frame Sequential“ die beste Bildqualität.

Ich besitze keine Quad-Core-Grafikkarte
Nein, es ist nur möglich, entweder 2D- oder 3D-Inhalte anzuzeigen, aber nicht beides zugleich. Dies liegt daran, dass die Grafikkarte nicht leistungsstark genug ist, um beide Bildarten zugleich rendern zu können.

Welche 3D-Brille sollte ich verwenden?

Sie können alle 3D-Brillen verwenden, die die Active Shutter- und DLP-Technologie unterstützt. Promethean gibt keine Empfehlungen zu einer bestimmten Marke ab.

Kann ich über das ActivBoard von Promethean mit 3D interagieren?

Ja, dies hängt jedoch stark von den verwendeten 3D-Inhalten ab. Die meisten interaktiven 3D-Inhalte können jedoch mit unseren ActivBoards gesteuert werden.

Kann ich ein normales VGA-Kabel verwenden, um 3D-Inhalte anzuzeigen, oder benötige ich ein HDMI-Kabel?

DLP 3D funktioniert sowohl mit VGA als auch mit HDMI. Zur Verwendung von 3D-Blu-ray/DVD-Playern muss jedoch ein HDMI-Kabel verwendet werden, das mit 1.4 kompatibel ist.

Kann ich 3D-Fotos mit Promethean-Projektoren anzeigen?

Ja, sofern Sie über eine geeignete Anwendung verfügen, um 3D-Bilder anzuzeigen.  Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Anbieter.

Muss ich mich zur Anzeige von 3D-Inhalten direkt gegenüber der Projektionsfläche befinden?

3D Active Glasses können 3D-Bilder aus den meisten Winkeln aus anzeigen. Die Bilder können aus einer Entfernung von bis zu 10 Metern und einem Winkelbereich von 120 Grad um die Projektionsfläche herum noch vollständig mit den Vorzügen von stereoskopischen 3D-Inhalten anzeigt werden.

Muss ich 3D-Bilder von einem bestimmten Abstand aus betrachten?

Nein, jedoch erzielen 3D-Bilder einen besseren Effekt, wenn Sie sich mindestens zwei Meter von der Projektionsfläche entfernt befinden.  

Warum flackern die Gläser meiner 3D-Brille, wenn 3D-Inhalte angezeigt werden?

Das Flackern wird durch Interferenzen verursacht.  Interferenzen wie z. B. Neonröhren in Klassenzimmern können die Ursache für das Flackern sein. Wenn die Ursache für die Interferenzen entfernt wird, hört das Flackern auf.

Ich besitze bereits eine 3D-Brille für das Kino. Kann ich diese verwenden?

Nein. 3D-Brillen für Kinofilme verwenden Rotgrün- bzw. Rotblau-Systeme. Die Farben agieren als Filter für die zweifarbig auf die Kinoleinwand projizierten Bilder. Die Projektoren von Promethean verwenden zum Erzeugen von 3D-Bildern stereoskopisches 3D. Daher funktionieren 3D-Brillen für das Kino nicht.  

Die 3D-Option ist in den Einstellungen im Projektor ausgegraut

Stellen Sie sicher, dass Sie den Projektor mit einem kompatiblen Gerät verbunden haben. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr PC über eine Ausgabe von 120 Hz verfügt.

3D wird ohne offensichtlichen Grund deaktiviert, auch wenn alle erforderlichen 3D-Optionen aktiviert sind

Starten Sie den Computer neu.

Das Betrachten von 3D-Inhalten löst Kopfschmerzen aus

Das Betrachten von 3D-Inhalten über längere Zeiträume hinweg kann Kopfschmerzen verursachen. Es wird empfohlen, beim Anzeigen von 3D-Inhalten regelmäßig eine Pause einzulegen.

Abspielen von 3D-Inhalten auf YouTube

Um 3D-Inhalte von YouTube auf den Projektortypen PRM-32, PRM-35 und EST-P1 von Promethean anzuzeigen, sollte Ihr Web-Browser auf dem aktuellsten Stand sein. Beachten Sie, dass manche Videos möglicherweise nicht im entsprechenden 3D-Format abgespielt werden können.

Auf den Projektortypen PRM-45 und UST können 3D-Inhalte von YouTube problemlos abgespielt werden.  Wählen Sie das geeignete 3D-Format für das Video entsprechend den Systemeinstellungen im Projektor aus.  Weitere Informationen finden Sie in den KB-Artikeln 1099.