Zu den Funktionen der ActivBoard-Firmware (Version 8.60 und höher) zählt die Möglichkeit, Ihren ActivePen zu aktivieren, falls beim Zeichnen oder Schreiben auf dem ActivBoard eine ungleichmäßige Reaktion auftritt.  Bleibt der ActivPen deaktiviert, sind möglicherweise Lücken oder fehlende Pixel die Folge (siehe Beispiel unten).      

User-added image

Wenn Sie den ActivPen aktivieren möchten, halten Sie ihn wenige Millimeter von der ActivBoard-Oberfläche entfernt.  Die Promethean-Flamme links oben wechselt dann sofort die Farbe von Türkis in Dunkelblau.  

User-added image

Der ActivPen ist jetzt auf das ActivBoard eingestellt, wodurch die Reaktionsfähigkeit des ActivPen verbessert wird.  Alle vorherigen Probleme mit Lücken werden dadurch behoben.  Für den unwahrscheinlichen Fall, dass Lücken bei Verwendung eines anderen ActivPen auftreten, wiederholen Sie den Aktivierungsvorgang wie oben beschrieben.    

Wenn das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie bitte den technischen Support von Promethean.