Wenn Ihr ActivBoard nicht auf Ihren Computer reagiert und ein rotes Kreuz in Ihrem ActivManager-Symbol angezeigt wird, bedeutet das, dass ActivDriver das ActivBoard nicht erkennen kann.
User-added image

Bevor Sie anfangen, achten Sie darauf, dass ActivDriver aktualisiert wurde, indem Sie die neueste Version von der ActivDriver-Supportseite herunter.

Gelegentlich kommt es vor, dass ActivDriver die Windows-Gerätetreiber nicht aktualisiert. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Arbeitsplatz, wählen Sie Verwalten und anschließend Gerätemanager. Suchen Sie Eingabegeräte (Human Interface Devices).

Wenn neben einem Gerät ein gelbes Ausrufezeichen angezeigt wird, können Sie den Fehler durch eine manuelle Aktualisierung des Gerätetreibers beheben. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Gerät und wählen Sie Treibersoftware aktualisieren.

User-added image

Dadurch wird der Update-Assistent angezeigt. Wählen Sie Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen.  Windows XP-Benutzer müssen die Optionen Nein, diesmal nicht und Software von einer Liste oder bestimmten Quelle installieren auswählen.

User-added image

Kopieren Sie diesen Dateipfad C:\Programm\Activ Software\ActivDriver\activusb\XP in das Suchfeld.  Andernfalls klicken Sie auf Durchsuchen und navigieren Sie zu diesem Speicherort.

User-added image

Klicken Sie auf Weiter, um mit der Aktualisierung zu beginnen.

Danach wird das ActivBoard vom Computer erkannt und das ActivManager-Symbol zeigt kein rotes Kreuz mehr an.  Dann können Sie das ActivBoard kalibrieren.